Eltern + Pädagogen

Encouraging-Training für Eltern + Pädagogen

„Mit Kindern in Frieden leben“

(Schoenaker/Neuhaus/Theis Konzept®)

“Wir können ein Kind entmutigen, wenn wir nichts oder zuviel von ihm erwarten!” (Rudolf Dreikurs)

Das Ermutigungstraining für Eltern sensibilisiert Mütter und Väter für die Stärken ihrer Kinder und festigt das Vertrauen in ihre Fähigkeiten. Es zeigt Möglichkeiten auf, ermutigend mit Kindern umzugehen, ohne zu kämpfen und ohne nachzugeben! Und es vermittelt den Mut, der nötig ist, um sich als Mutter oder Vater gut (genug) zu fühlen und eine gefestigte Haltung zu finden. Eine Erziehung ohne Meckern, Nörgeln und Kritisieren, um ein konstruktives Miteinander und eine liebevolle und ermutigende, respektvolle Gemeinschaft von Eltern und Kind wachsen zu lassen.

In der heutigen Zeit können Konflikte in der Familie nur auf der Basis von Gleichwertigkeit und gegenseitigem Respekt konstruktiv gelöst werden.

Inhalte:

punktblau Erziehung ohne: Kämpfen, Meckern, Nörgeln, Kritisieren
punktblau Kinder sollen: mutige, gefestigte, auf Mitarbeit ausgerichtete Erwachsene werden
punktblau Verantwortung tragen lernen, Ordnung halten, mit Geld umgehen können, durchhalten und sich ermutigen können

– das ist nicht zuviel für die Welt, in der sie leben werden und das kann man lernen…

…in 10 Trainingseinheiten, die in Gruppen von ca. 10 Teilnehmern, in wöchentlichen Abständen und in ermutigender Atmosphäre stattfinden.

Die Dauer beträgt ca. 2 1/2 Stunden.

Literatur:

Die Kunst als Familie zu leben (T. u. J. Schoenaker Herder Verlag 3-451-04782-9)